„Wandern für den guten Zweck“ 
 
Lasst uns aktiv sein! Sprache der Hunde organisiert Trainingswanderungen bei denen wir mit Hilfe von aktiven Spielen die Stärkung der Bindung und Festigung der Beziehung zu eurem Liebling auf- und ausbauen. Tipps zur physischen, wie auch mentalen Auslastung werden hierbei nicht zu kurz kommen.
 
Ein Teil der Erlöse der Wanderungen werden immer einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Vielleicht liegt euch eine Organisation besonders am Herzen – ich freue mich über eure Vorschläge und Ideen.
 
Die gemeinsame Zeit soll aber auch dem Austausch untereinander dienen und wer Sprache der Hunde noch nicht kennt, aber in schöner Atmosphäre gerne Kennenlernen möchte…den lade ich herzlich ein mitzukommen und mir jeder Zeit Fragen rund um das Thema “Hund” und meiner Trainingsform zu stellen.

Ich kann nicht auf jeder Wanderung versprechen, dass die Hunde freilaufen können. Das kommt immer sehr auf die Gruppen-Konstellation an…jeder soll sich hier wohl fühlen können.

Was ich mir noch vorbehalten möchte in Absprache mit dem jeweiligen Hundebesitzer: Sollte sich herausstellen, dass ein Hund in der Gruppe sich überhaupt nicht zurechtfindet, macht es eventuell Sinn an diesem Tag von einer gemeinsamen Wanderung abzusehen. Gerne können wir uns im Anschluss zusammensetzten und nach einer Lösung suchen.

Die Teilnehmergebühr beträgt pro Familie (in einem Haushalt lebend) 10 € davon werden 6 € an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

Termine:

25.05.2019 um 13.00 Uhr

Treffpunkt: Trainingsgelände (Schacht Margarethe, Berghauser Str. 75B in 58452 Witten) 

Dauer: 1,5 – 2 Stunden

Der Erlös dieser Wanderung kommt „Notfelle im Revier“ zugute

http://www.notfelle-im-revier.org/

16.06.2019 um 15.00 Uhr 

Weitere Informationen folgen

20.07.2019 um 13.00 Uhr

Weitere Informationen folgen

25.08.2019 um 15.00 Uhr 

Weitere Informationen folgen

14.09. um 13.00 Uhr

Weitere Informationen folgen

Anmeldung unter: rabea.frauenhoff@gmail.com an. Der Betreff ist immer das Datum der jeweiligen Wanderung. Bitte gibt eine Telefonnummer an, unter der ich euch auch kurzfristig erreichen kann, sowie die Anzahl der Hunde und Menschen mit denen ihr teilnehmen werdet.

Wir freuen uns auf eine aktive, gemeinsame Zeit mit euch.