Einzeltraining:

Um auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse eingehen zu können, macht es Sinn, ein intensives Gespräch in einem Einzeltermin zu führen. Du kannst ein Einzeltraining buchen, wenn du dich damit sicherer fühlst. Wichtig sind Einzeltrainings, wenn die Probleme schon länger bestehen und eventuell sich schon deutlicher Frust bemerkbar macht, weil vielleicht schon einige Trainingsmetoden ausprobiert wurden, aber nichts wirklich zum Erfolg geführt hat. Und natürlich auch, wenn dein Hund für eine Gruppe aus verschiedenen Gründen noch überfordert ist.

In den Gruppen fehlt häufig die Zeit, um eine genauere Analyse durchführen zu können. Häufig fehlt die nötige Ruhe, um sich perfekt auf die individuellen Bedürfnisse von deinem Hund einstellen zu können. Für einzelne Fragen ist in den Gruppen immer Zeit und dies ist sogar erwünscht.

Mögliche Trainingsinhalte:

  • Anamnese und Einschätzung deines Hundes, wenn es zu Hause ganz und gar nicht so läuft…
  • Aggression gegen Artgenossen oder Menschen
  • Nicht erwünschtes Jagdverhalten
  • Probleme beim allein bleiben
  • Es klingelt an der Tür und dein Hund „rastet“ aus
  • Futterneid
  • Angsthundetraining / Tierschutzhunde
  • Maulkorb Training
  • Übernervöses Verhalten/ viel zu hohes Stresslevel

Kosten:

  • 1x 90 Minuten 82,50€
  • 1x 60 Minuten 55,00€
  • 5x 60 Minuten 225,00€

Einzeltraining mit einer Anfahrt außerhalb meines Trainingsortes, bekommen max. einen Aufschlag von 20,00€

Ab einer Entfernung von mehr als 20 km wird zusätzlich eine Kilometerpauschale von 0,49 € berechnet.

Solltest Du eine 5er Karte gekauft haben, erhöht sich lediglich der einzelne Termin bei dir Zuhause um 20,00 €.

Hundeschule